Donnerstag, 13.12.2018 17:53 Uhr

Naturheilkunde bei chronischen Erregertoxikosen

Verantwortlicher Autor: Bianca Bell-Chambers Korschenbroich, 24.05.2016, 10:15 Uhr
Presse-Ressort von: Bianca Bell-Chambers (BBC) Bericht 6220x gelesen
Buch: Naturheilkunde bei chronischen Erregertoxikosen
Buch: Naturheilkunde bei chronischen Erregertoxikosen  Bild: Bianca Bell-Chambers

Korschenbroich [ENA] Rezension des Buches: Naturheilkunde bei chronischen Erregertoxikosen - Folgeerkrankungen von Infektionen und Impfungen. Ein medizinisches Fachbuch von Dr. rer. nat. Oliver Ploss über naturheilkundliche Therapiekonzepte zur Entgiftung und Ausleitung mit bewährten Präparaten.

Der studierte Pharmazeut und Heilpraktiker Oliver Ploss ist Lehrbeauftragter für Homöopathie und Anthroposophie an der Universität Münster. Der als Pharmazeutisch-Technische-Assistent ausgebildete Heilpraktiker ist seit über zwei Jahrzehnten naturheilkundlich tätig, hält regelmässig Vorträge in ganz Deutschland und ist Autor mehrerer naturheilkundlicher Publikationen.

Oliver Ploss zeigt in seinem Fachbuch naturheilkundliche Therapiekonzepte auf, die Toxine im Bindegewebe entgiften und ausleiten sollen. Dafür nutzt er Präparate von bekannten Firmen wie Meta Fackler, Sanum, Hevert, Heel, Cefak und Spenglersan. Mit wenigen Worten erklärt er dabei auch wissenschaftliche Erkenntnisse von Personen wie Günther Enderlein und Carl Spengler.

Das Buch unterteilt sich in die Hauptkapitel Infektionen, Therapie von Erregertoxikosen, Therapiekonzepte bei verschiedenen Arten von Erregertoxikosen und Impfschäden. Bereits im Vorwort weist der Autor vorsorglich darauf hin, dass Heilpraktiker das Infektionsschutzgesetz zu beachten haben und manche Erkrankungen und Therapien nur durch Ärzte durchgeführt werden dürfen.

In der Einleitung erklärt der Autor zusammenfassend, warum immer mehr Patienten naturheilkundlich arbeitende Therapeuten aufsuchen. Mit einfachen Worten erläutert er knapp, wie sich bestimmte Erreger im menschlichen Körper verhalten, warum auch nach einer Erregerbeseitigung noch Toxine vorhanden sein können und wie sich diese auf den Körper auswirken. Hierbei geht er vor allem auf die Belastung des Bindegewebes ein.

Gezielt befasst sich der Autor mit bestimmten, verbreiteten Krankheitsbildern wie Borreliose-, Coxsackie-Virus- oder Ebstein-Barr-Virus-Infektionen. Neben der Diagnostik führt er ganze Therapieschemata auf, die vom Therapeuten in der naturheilkundlichen Praxis einfach umzusetzen sind. Statt Fachbegriffe wie „Ulcus ventriculi“ benutzt er verständliche Worte wie „Magengeschwür“. Er geht dabei auch auf diagnostische Möglichkeiten aus der Schulmedizin wie Antikörperbestimmungen im Blut ein. Wichtiges ist mit Ausrufezeichen versehen, fett gedruckt in blauer Schrift und mit einfachen Worten gut und knapp hervor gehoben.

Die leserliche und wirkungsvolle Struktur des Buches hat mich positiv überrascht. Von anderen medizinischen Fachbüchern bin ich seitenlangen Fachjargon, der manchmal nur zäh rüber kommt, gewohnt. In diesem Buch beschränkt sich der Autor auf das Notwendige. Es gibt keine ausschweifenden Beiträge. Erklärungen werden knapp auf den Punkt gebracht, was für ein Fachbuch dieser Art eher selten ist. Der praktische Nutzer findet hier präzise und einfache Erläuterungen, die er für die Aufklärung des Patienten nutzen kann.

Der einzige Schwachpunkt liegt für mich nicht im Buch selbst, sondern in den Vorgaben des Verlages. Mit 96 Seiten scheint das Buch für ein Fachbuch sehr kurz. Tatsächlich fängt die Einleitung erst ab Seite 9 an. Der Text endet vor dem Sachverzeichnis auf Seite 82. Reinen Fachtext mit Abbildungen findet der Leser auf 74 Seiten. Auf den restlichen Seiten finden sich Verlagsangaben, Angaben über den Autor, ein Vorwort und Inhaltsverzeichnis sowie das abschließende Sachverzeichnis und Werbung für weitere Bücher des Verlages. Der Käufer kommt dank des strukturierten und informativen Fachtextes trotzdem voll auf seine Kosten.

Ein visierter Leser erhält komprimiertes Wissen auf dem Silbertablett und spart sich viele Stunden notwendiger Recherche. Wer sich medizinisch und naturheilkundlich auskennt, kann den Inhalt des Buches innerhalb kurzer Zeit aufnehmen. Der Ladenpreis von 34,99 Euro ist dank der Fülle an qualitativ hochwertigen Informationen absolut gerechtfertigt. Das Buch ist seit dem Jahr 2015 unter der ISBN 978-3-8304-7764-8 beim zur Thieme Verlagsgruppe gehörendem Haug Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG erhältlich.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.